HOME      WK.MAGAZIN      PROGNOSEN      VERFAHREN       KONTAKT       IMPRESSUM

 

WAHLKREISprognose Bund:

Grüne Direktmandate gehen deutlich zurück - Union legt zu

 

von wahlkreisprognose.de: 7. DEZEMBER 2018

 

In der aktuellen Prognose für die Bundestagswahlkreise können die Unionsparteien erneut zugewinnen. Die Grünen verlieren deutlich. Auch für die AfD geht es leicht abwärts.

 

Die Anzahl der Unionsdirektmandate steigen im Vergleich zur Prognose Ende November deutlich an. Die Union verbessert sich von 195 auf 207 Direktmandate. Die SPD klettert von 31 auf 36 Direktmandate. Die Grünen erreichen 27 Direktmandate, Ende November waren es noch 43. Die AfD kommt auf 24 Direktmandate (Ende November: 26). Die Linke kommt auf fünf Wahlkreismehrheiten (Ende November: 4).

Karte erststimmenprognose bundestagswahlkreise,

fordern sie jetzt ihre wahlkreisprognose an

Erststimmentrend: Union vorne

 

Im bundesweiten Erststimmentrend, der Hochrechnung aller Prognoseresultate in den Wahlkreisen, steigen die Unionsparteien auf 32 Prozent (+2,5%). Wieder auf Rang zwei ist die SPD mit 18 Prozent (-0,5%). Die Grünen verlieren zwei Punkte auf 17 Prozent. Mit unverändert 14,5 Prozent der Erststimmen kann die AfD rechnen. Die Linke erreicht acht Prozent (-0,5%), die FDP unverändert sechs Prozent.

 

In den neuen Bundesländern ist die CDU wieder knapp stärkste Erststimmenpartei. Sie liegt bei 26,5 Prozent (+2,5%). Dahinter folgen AfD (26%; +0,5%), Linke (17%; -0,5%), SPD (12%; -0,5%), Grüne (9%; -1%) und FDP (4,5%; -0,5%).

 

In den alten Bundesländern baut die Union ihren Vorsprung aus. Beide Parteien erreichen 33 Prozent (+2,5%). Danach folgt die SPD (19,5%; -0,5%), Grüne (18,5%; -2%), AfD (12%; unverändert), FDP (6,5%; unverändert) und Linke (6%; -0,5%).

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Alle Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier.

Impressum

datenschutz

Subscribe to our mailing list

* indicates required